Flächen in Stormarn

Bad Oldesloe - Erw. Rögen 

Die geplante nachhaltige Erschließung nach DGNB-Standards für das erweiterte Gewerbegebiet "Rögen" wartet derzeit noch darauf, das der hierfür erforderliche Bebauungsplan Nr. 122 das Bauleitverfahren komplett durchlaufen hat. Für Ende 2025 wird der Abschluss avisiert.

Der Standort zeichnet sich durch seine exzellente Lage in unmittelbarer Nähe der Autobahnen A1 und A21 sowie der Bundesstraße B75 aus. Zudem verfügt er über eine Vielzahl bereits erschlossener Gewerbeflächen, die das Ergebnis einer sehr erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung darstellen. Auf einer Fläche von rund  38 Hektar entstehen auch in Zukunft hier weitere nachhaltige Gewerbeflächen.

Die Fakten

Gewerbeansiedlung in Zahlen

Nettofläche
min. ca. 2.000
max. auf Anfrage
Zielbranchen
IT, Maschinenbau
Produktion
Life Science
Handwerk
Anbindung
A 21 = 1,0 km
A 1 = 5,0 km
A 20 = 20 km
B 75 = 0 km,
Flughafen HH = 37 km
Hafen HH = 58 km
Verfügbar
frühestens ab 4. Quartal 2025
Entfernungen
HH-Rand = ca. 35 km
Lübeck = ca. 28 km
Gewerbesteuerhebesatz
380
Umgebung
DGNB zertifiziert Gold Status angestrebt

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.

Ihre Ansprechperson

Andreas Marx
Ansiedlungsmanagement
Tel.: 04531 1272-14
Linkedin LogoFacebook LogoInstagram Logo